5. Mai 2020

Veranstaltungen der KEB verschoben

Liebe Freundinnen und Freunde der KEB,

unser Alltagsleben ist durch die Corona-Pandemie erheblich betroffen und eingeschränkt, auch wenn erste vorsichtige Öffnungen erfolgen.

Laut der „5. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt“ § 4 Abs. 3 Nr. 14 sowie § 4 Abs. 6 (vom 02.05.2020) dürfen nunmehr Bildungsveranstaltungen in Form von Einzel- und Kleingruppenunterricht mit bis zu fünf Teilnehmer_innen unter Einhaltung der Hygieneregeln, § 1 Abs. 6  (der 5. Eindämmungsverordnung) stattfinden.

Laufende Kurse der KEB mit über 5 Teilnehmer_innen sind bis einschließlich Mittwoch, 27.05.2020 ausgesetzt.

Auch die Veranstaltungen unserer Kooperationspartner_innen und Mitgliedseinrichtungen – mit mehr als 5 Teilnehmer_innen – sind davon betroffen. Informationen zur Wiederaufnahme der Bildungsarbeit (mit max. 5 Teilnehmer_innen) erfolgt durch unsere Partner.

Unsere Geschäftsstelle ist zu den bekannten Öffnungszeiten besetzt.
Gerade in einer krisenhaften Situation wie der aktuellen, benötigen wir ein solidarisches  Miteinander und die Zuversicht, dass wir die Herausforderung gemeinsam meistern werden!

Für die Katholische Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt e.V.

Ludger Nagel
Geschäftsführer