6. Juni 2016

Ausbildungsreihe zur/zum Expert_in für Migration beginnt im August

Nach erfolgreichem Abschluss der Flüchtlingsseelsorgekurse Ende Juni ist im selben Themenfeld für August der Start des Kurses Expert_in für Migration geplant. Teilnehmende sollen in sechs aufeinander aufbauenden Modulen für Belange und Probleme Geflüchteter sensibilisiert werden, interkulturelle Kompetenz erwerben und in Gesprächsführung geschult werden. Der Kurs richtet sich an Menschen, die ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe tätig […]

Abschluss der Kurse Flüchtlingsseelsorge

Anfang Mai und Anfang Juni endeten beide Kurse Flüchtlingsseelsorge. Für die insgesamt 31 Teilnehmenden der beiden Kurse bedeutet dies den Abschluss einer recht intensiven Ausbildungszeit. Am Montag, dem 20.06.2016, werden in einer kleinen Feierstunden die Zertifikate überreicht. Die Kurse wurden gemeinsam vom Diözesancaritasverband, dem Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt, dem Bischöflichen Ordinariat sowie der KEB durchgeführt. […]

26. April 2016

Fachlicher Austausch der Mitarbeiter_innen und des Vorstandes

Am 25.04.2016 trafen sich die hauptamtlichen Mitarbeiter_innen der Katholischen Erwachsenenbildung mit den Vorstandsmitgliedern, um sich persönlich und inhaltlich über aktuelle Themen und Herausforderungen der Arbeit vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Situation auszutauschen. Im Mittelpunkt stand die Frage “Was ist mein eigener Beitrag zum Gelingen des Auftrages der KEB?”. Im Anschluss an die Präsentation der […]

Brief des Landesausschuss für Erwachsenenbildung an die Fraktionen des Landtages

Der Landesausschuss für Erwachsenenbildung, der die Aufgabe hat, die Landesregierung in Fragen der Erwachsenenbildung zu beraten, hat sich aus Anlass der Neukonstituierung des Landtages an die im Landtag vertretenen Fraktionen gewandt. Grundlage des Schreibens ist eine Untersuchung des DIE (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung) zur Situation der öffentlich verantworteten Erwachsenenbildung in Sachsen-Anhalt. Der LAEB fordert die […]

3. März 2016

Fachtag „Genderblick auf Kinder und Jugendliche mit Migrationserfahrungen“ am 20.09.2016

Das KEB-Projekt „Respekt für Religion“ führt in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. am 20.09.2016 die Veranstaltung „Genderblick auf Kinder und Jugendliche mit Migrationserfahrungen – ein Fachtag zur Stärkung von Fachkräften der Kinder- und Jugendhilfe zur Sensibilisierung für Problemlagen von Mädchen und Jungen“ im Roncalli-Haus Magdeburg durch. Neben theoretischen Impulsen mit […]

1. Modul der Fortbildungsreihe „Interkulturelle Kompetenz für Schulsozialarbeiter_innen“ gestartet

Am 22.03.2016 startete das KEB-Projekt „Respekt für Religion“ mit dem ersten Modul der insgesamt sechstägigen Fortbildungsreihe „Interkulturelle Kompetenz für Schulsozialarbeiter_innen“ in Magdeburg. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Themen und Fragen wie: „Was ist Kultur?“, „Was ist Interkulturalität?“, „Was bedeutet Interkulturelle Kompetenz?“, „Wo liegen kulturelle Gemeinsamkeiten?“, „Wodurch können Missverständnisse in interkulturellen Begegnungen entstehen?“, „Welche kulturellen und religiösen […]

Erste Bildungsfahrt am AEG 2016

Vom 25.-28.01.2016 fand die erste Bildungsfahrt im Schuljahr 2015/2016 statt. Die Schulsozialpädagog_innen des KEB-Projektes „Schulerfolg am AEG“ fuhren zusammen mit einer siebten Klasse in die Familienferienstätte „St. Ursula“ nach Kirchmöser. Neben einem sozialpädagogischen Bildungsprogramm, stand eine Stadtbesichtigung in Potsdam und eine Nachtwanderung mit Selbsterfahrungsteil auf dem Programm. Die Fahrt kann als voller Erfolg gewertet werden. […]

KEB-Bundesvorstand beschließt Positionspapier zum Ausbau von Bildungsangeboten für Flüchtlinge

Der Bundevorstand der Katholischen Erwachsenenbildung (Bundesarbeitsgemeinschaft) hat eine Positionspapier zum notwendigen Ausbau der Bildungsangebote für Geflüchtete verabschiedet. Die KEB fordert darin die Bundesregierung auf: 1. Sprach- und Orientierungskurse auszubauen 2. Integration umfassend zu verstehen und zu gestalten 3. Ehrenamtliches Engagement zu stärken 4. Für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren 5. Neue Programme aufzulegen und mit den […]