29. August 2017

Zum neuen Schuljahr wieder Begrüßungstage für die neuen Schüler_innen

Am Albert-Einstein-Gymnasium in Magdeburg, an dem die KEB Träger der Schulsozialarbeit ist, wird es für die Eingangsklassen wieder je zwei Begrüßungstage geben. Diese werden, wie in den vergangenen Jahren im Jugend- und Sozialzentrum Mutter-Teresa in Magdeburg-Cracau stattfinden. Sie dienen der Festigung der Klassengemeinschaft und werden von den beiden Schulsozialarbeiter_innen der KEB geleitet. Bereits begonnen hat das „Projekt Schulpat_innen“ am AEG: Ältere Schüler_innen stehen für die 5. Klassen zur Verfügung und helfen den Neuen, sich in der Schule zurecht zu finden. Auch dieses Projekt wird von der Schulsozialarbeit der KEB begleitet.

 

unterstützt und gefördert durch:

Aktuelle Logoleiste