27. Juni 2016

Zertifikate Flüchtlingsseelsorgekurs übergeben

Am Tag des Flüchtlings, dem 20. Juni 2016 wurden insgesamt 31 Teilnehmenden der beiden Kurse „Flüchtlingsseelsorge“ ihre Zerntifikate übergeben. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde berichteten Generalvikar Raimund Sternal sowie die Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, Susi Möbbeck, ein Grußwort an die Versammlung. Der Sekretär der Kommission der deutschen Bischofskonferenz für Migrationsfragen, Herr Kalbarczyk, hielt einen kleinen Vortrag zur Frage der Herausforderung an Kirche und Gesellschaft durch die Situation geflüchteter Menschen.

Der Kurs wurde gemeinsam von Bischöflichem Ordinariat, Caritasverband für das Bistum Magdeburg, Landesnetzwerk der Migrantenselbstorganisation sowie der KEB im Land Sachsen-Anhalt angeboten und durchgeführt. Er fand in den Medien hohe Beachtung. Berichte über die Zertifikatsübergabe und den Kurs finden Sie hier http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/nur-wer-sich-kennt-kann-anderen-helfen und auf der Bistumsseite http://www.bistum-magdeburg.de/aktuelles-termine/nachrichten/fluechtlingsseelsorge.html.

Für den Herbst ist ein weiterer Kurs geplant, der ähnliche Kompetenzen vermitteln will.