19. Juni 2018

Interaktive Ausstellung „#Muslimisch in Ostdeutschland“ für Schulklassen

Vom 3. bis zum 27. September 2018 präsentiert das KEB-Projekt „Respekt für Religion“ erstmalig in Sachsen-Anhalt die interaktive Ausstellung „#Muslimisch_in_Ostdeutschland“ in den Räumen der Landeszentrale für politische Bildung in Magdeburg. Die multimediale Ausstellung lädt ein, muslimische Perspektiven in Ostdeutschland kennenzulernen und sich mit Fragen zur eigenen Identität und Zugehörigkeit auseinanderzusetzen. Mit unterschiedlichen Medien und Beteiligungsmöglichkeiten regt die Ausstellung – unterstützt von Ausstellungsbegleiter_innen – zu einer Entdeckungsreise nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden an.Die Ausstellung richtet sich vor allem an Schüler_innen ab Klasse 7 und knüpft u.a. an Lerninhalte der Fächer Religion, Ethik und Sozialkundean. Auf Anfrage ist eine Vorbereitung des Ausstellungsbesuches auch in der Schule/Institutionmöglich. Weitere Informationen zur Ausstellung und zu Terminabsprachen finden Sie auf unserer Homepage unter www.keb-sachsen-anhalt.de

Die Wanderausstellung wurde vom Demokratie leben!-Bundesmodellprojekt „Vorurteilsbewusste Bildungsarbeit mit Jugendlichen zu muslimischen Lebenswelten in Ostdeutschland“ (ZEOK e.V., Leipzig) entwickelt.