23. Oktober 2018

Herbstsitzung des Landesausschusses für Erwachsenenbildung (LAEB)

Der LAEB hat auf seiner Sitzung am 15. Oktober 2018 empfohlen, die Erwachsenenbildungsverordnung dahingehend zu verändern, dass die degressive Gestaltung der finanziellen Förderung der Unterrichtsstunden abgeschafft wird zugunsten einer Förderung, die jede Unterrichtsstunde gleich hoch bewertet. Die Empfehlung steht unter dem Vorbehalt, dass die in den Haushaltsplan des Landes Sachsen-Anhalt für 2019 eingestellten Mittel für die Erwachsenenbildung auch tatsächlich vom Parlament bewilligt werden.