8. Juli 2015

Geehrt mit dem Umweltpreis 2015

Aeikens 3 - klein

Das Team Streuobstwiese der Katholischen Erwachsnenbildung im Land Sachsen-Anhalt e.V. wurde in diesem Jahr für seine Projektidee „Blühender Wildkräutergarten“ mit dem Umweltpreis des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

Insgesamt wurden fünf Preistrager für Sachsen-Anhalt ausgewählt. Der Preis wurde von der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz S.U.N.K. vergeben und ist mit 3.000 Euro dotiert. Das Grußwort zur Preisverleihung hielt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Onko Aikens.