22. Juni 2017

Diesjährige Mitgliederversammlung der KEB-Deutschland tagt in Magdeburg

Vom 19. bis 20. Juni tagte im Roncalli-Haus in Magdeburg die Mitgliederversammlung der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland (Bundesarbeitsgemeinschaft). Die 65 Delegierten haben sich mit dem Beitrag der Einrichtungen der katholischen Erwachsenenbildung zu den Themen „Alphabetisierung und Grundbildung“ beschäftigt. Daneben standen Nachwahlen zum Bundesvorstand sowie eine Satzungsänderung auf dem Programm.

Die Katholische Erwachsenenbildung Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.  (KEB) ist der Zusammenschluss von katholischen Trägern der Erwachsenenbildung mit derzeit 57 Mitgliedern und rund 660 Einrichtungen.

Ein Grußwort des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, Dr Reiner Haseloff, wurde als Tischvorlage an die Delegierten verteilt.

Der Generalvikar Dr. Bernhard Scholz feierte, in Vertretung von Bischof Dr. Gerhard Feige, mit den Delegierten die Hl. Messe und lud zum Empfang des Bistums ins Roncalli-Haus ein.