13. September 2014

Der Freiwilligentag mit vielen Helfern

FW-Tag14 016

In diesem Jahr sind wieder zahlreiche Helfer dem Ruf der Freiwilligenagentur gefolgt und haben u.a. auch auf der Streuobstwiese wertvolle Hilfe geleistet. Schließlich galt es, eine reiche Apfelernte einzubringen. Da wurde geschüttelt, gesammelt und eingesackt. Natürlich wurde wieder ein Teil des Obstes unmittelbar zu frischem Saft verarbeitet und an die Mitstreiter verteilt. Doch auch sonst war für Essen und Trinken gesorgt. Und am Ende des Tages konnten nicht nur zahlreiche Apfelsäcke gezählt werden. Ebenso waren die Baumscheiben und die Hochbeete neu hergerichtet worden.

Am Abend waren dann alle Freiwilligen zur Abschlussveranstaltung von der Freiwilligenagentur in das einewelt haus in die Schellingstraße eingeladen. Das einhellige Urteil: ein gelungener Tag mit vielen Projekten und ein stimmungsvoller Ausklang mit Musik von Legal Action, Improtheater von Imaginär und einem leckeren Buffet.

Auch vom Team der Steuobstwiese ein herzliches Danke an alle Helfer und Organisatoren.