19. Juni 2018

Angebote der Schulsozialarbeiter_innen für die Sommerferien

In den Sommerferien bieten wir (die Schulsozialarbeiter_innen vom Albert-Einstein-Gymnasium und dem Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg) vom 2. bis zum 6 Juli eine bunte Woche voller spannender Aktionen an. Gemeinsam möchten wir jeden Tag andere Orte erkunden und abwechslungsreichen Unternehmungen nachgehen. Generell ist von allen Eltern jeweils der Mindestbetrag zu zahlen. Da unsere Arbeit jedoch stets von begrenzten Fördergeldern abhängig ist, bitten wir diejenigen Eltern, die es sich finanziell leisten können, den Originalkostenbeitrag zu übernehmen.

Hier die Übersicht der Angebote und Kosten:

Montag, 02.07.2018:
Bouldern/Klettern in der BLOC-Schmiede in Magdeburg (Achtung: Teilnahme erst ab 12 Jahren möglich!)
Kosten: Mindestbetrag: 2 € (falls möglich: Originalkosten: 8,50 € )

Dienstag, 03.07.2018:
Theaterworkshop mit Übungen zur Schulung der Körpersprache und der Konzeption eines eigenen Stückes im Albert-Einstein-Gymnasium in Magdeburg
Kosten: keine

Mittwoch, 04.07.2018:
Schwimmen (je nach Wetterlage Neustädter See oder NEMO) (Achtung: Teilnahme nur mit Seepferdchen möglich!)
Kosten Neustädter See: Mindestbetrag: 1,50 € bzw. NEMO: 3 €, (falls möglich Originalkosten: NEMO: 8 €)

Donnerstag, 05.07.2018:
Exkursion nach Wolfsburg zum Phaeno ODER in die Autostadt (je nach Interesse), abweichende Zeit: 09:00-17:30 Uhr,
Kosten Phaeno/Autostadt: Mindestbetrag 8 € (falls möglich Originalkosten: Autostadt 15 €, Phaeno 19 €)

Freitag, 06.07.2018:
Hüttenbau, spielerische Walderkundung im Kreuzhorst Magdeburg (Achtung: gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit dem eigenen Fahrrad!)
Mindestbeteiligung 1 €

 

unterstützt und gefördert durch:

Aktuelle Logoleiste