3. März 2016

1. Modul der Fortbildungsreihe „Interkulturelle Kompetenz für Schulsozialarbeiter_innen“ gestartet

Am 22.03.2016 startete das KEB-Projekt „Respekt für Religion“ mit dem ersten Modul der insgesamt sechstägigen Fortbildungsreihe „Interkulturelle Kompetenz für Schulsozialarbeiter_innen“ in Magdeburg.

Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Themen und Fragen wie: „Was ist Kultur?“, „Was ist Interkulturalität?“,
„Was bedeutet Interkulturelle Kompetenz?“, „Wo liegen kulturelle Gemeinsamkeiten?“, „Wodurch können Missverständnisse in interkulturellen Begegnungen entstehen?“, „Welche kulturellen und religiösen Hintergründe müssen beachtet werden?“, „Welche Bedeutung hat das Geschlecht in Interkulturellen Begegnungen?“ soll bei den Teilnehmer_innen zu einer Sensibilisierung für die Besonderheiten Interkultureller Begegnungen sowie zu einer Vermittlung von (Selbst-)Sicherheit im Umgang miteinander beitragen.

Die ersten Rückmeldungen der Teilnehmer_innen waren durchweg positiv und Alle freuen sich auf das 2. Modul im April.
Aufgrund der sehr hohen Anmeldezahlen bietet das Projekt zwei weitere Fortbildungsreihen für Schulsozialarbeiter_innen an, welche auch bereits bis auf wenige Plätze in der 3. Reihe ausgebucht sind.